* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Sag NEIN zu Tierversuchen

Hallo alle zusammen, heute schreibe ich mal über das Thema 'Tierversuche'. Kaum einer weiß, wie grausam diese Versuche für die Tiere sind. Ich frage mich, was in einem solchen Menschen vorgeht, der so einen Versuch durchführt. Hat er nicht mehr alle Tassen im Schrank? Es ist doch gesunder Menschenverstand, dass das Tier alles spürt, oder etwa nicht? Ich frage mich echt, wo wir in 20 Jahren angekommen sind. Ob es dann überhaupt noch Tiere auf der Welt gibt, oder diese nur noch gierig eingefangen werden, um den nächsten Versuch durchzuführen, damit wir mal wieder für ein paar Jahre länger leben können. Wenn ich mir vorstellen müsste, ich müsste meine geliebten Ratten für einen Versuch hergeben. Darüber will ich gar nicht nachdenken.. Tiere sind genauso wie wir Menschen. Zwar können sie nicht reden, doch sie kommunizieren genauso mit ihren Artgenossen, so wie wir es untereinander tun. Leider können sie sich nicht gegen einen Laboranten wehren und müssen es über sich ergehen lassen. Sie wissen selber nicht, was mit ihnen gerade gemacht wird und wozu dass alles nötig ist. Genaueres könnt ihr euch noch auf der Homepage von PETA durchlesen. Hier der Link: http://www.peta50plus.de/retten-tierversuche-wirklich-menschenleben-ein-einblick-in-die-moderne-forschung/
27.8.13 16:20


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung